Erntedank 2018 – Rückblick

  Können wir auch für Ketchup und Tütensuppe dankbar sein? Ja, war die eindeutige Antwort beim diesjährigen Erntedankgottesdienst! Nach einem kurzen Anspiel des Kindergartens erläuterte Frau Frey bei einem Interview die Herausforderungen der heutigen Landwirtschaft und wies auch darauf hin, dass auch Produkte aus der Region zu Chips und anderen…

weiter lesen

Bazar 2018

  Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Besuchern, bei allen Helfern vor und hinter den Kulissen, bei den vielen Kuchenspendern und den Menschen unserer Kirchengemeinde, die uns bei der Haussammlung durch ihre großzügigen Spenden unterstützt haben.

weiter lesen

Auch Walldorf kann dem Trend nicht trotzen

Wie bereits in der Gemeindeversammlung am 29. Juni 2018 dargelegt, verliert unsere Kirchengemeinde insbesondere durch den demografischen Wandel stetig an Mitgliedern. Damit steht sie derzeit nicht allein: Die Evangelische Landeskirche in Baden hat derzeit 1.156.407 Mitglieder – diese Zahl ergibt sich aus der Mitgliederstatistik, welche die katholische und evangelische Kirche…

weiter lesen

Shalom Shabbat

  „Holla, die Waldfee“, ist nicht wirklich, was wir in der arabischen Altstadt Jerusalems erwarten, als wir durch die Gassen des Basars schlendern. Ein freundlicher Araber, der uns seine Waren anpreist, erklärt akzentfrei, er sei nie in Deutschland gewesen. Völkerverständigung bei ausgelassenem Lachen! Als Walldorfer Botschafter sind wir unterwegs im…

weiter lesen

Walldorfer Firmenlauf – wir waren wieder dabei

  Bei bestem Wetter haben sich wieder acht Läufer gefunden, um am Walldorfer Firmenlauf teilzunehmen. Mit großer Unterstützung auch durch zahlreiche Mitglieder der Kirchengemeinde schon vor dem Start ging es auf die 5 km lange Strecke. An der Kirche warteten Viele, um uns Läufer anzufeuern und das Läuten unserer Kirchenglocken…

weiter lesen

Walldorf hat einen neuen Pfarrer

Soweit die Kurzfassung. Aber jetzt erstmal langsam und Schritt für Schritt. Seit dem 1.3.2018 hat die evangelische Gemeinde in Walldorf einen neuen Pfarrer. Der bin ich und ich freue mich, dass Ich mich nun bei Ihnen vorstellen darf. Mein Name ist Florian Volke, bin 30 Jahre alt und habe evangelische…

weiter lesen

Es geht in die Goldstadt…

  Es geht in die Goldstadt…   Jetzt steht es fest. Zum 1. März werde ich eine neue Pfarrstelle antreten und Walldorf verlassen. Bereits im Juni letzten Jahres stand fest, dass ich mich nach meiner Probedienstzeit nach einer neuen Wirkungsstätte umschaue. Nun bin ich kurz vor Weihnachten zur Pfarrerin der…

weiter lesen