Frauengruppe Mittendrin: Orgelführung mit Prof. Carsten Klomp

17. Mai 2018, 19.30 Uhr: Frauengruppe Mittendrin lädt ein in die ev. Stadtkirche zur Orgelführung mit Prof. Carsten Klomp

 

Die Orgel ist wohl das größte und vielseitigste Musikinstrument der Welt. Aber wie funktioniert sie, warum benötigt sie so viele Pfeifen, warum hat sie mehrere Tastenreihen, werden die Füße wirklich beim Orgelspielen mitbenutzt und wofür? Nachdem die Orgel der Evangelischen Kirche in Walldorf im vergangenen Jahr renoviert und am 7. Januar in einem Konzert der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, gibt es am 17. Mai um 19.30 Uhr die Möglichkeit, das Instrument aus der Nähe kennen zu lernen. Die Frauengruppe „Mittendrin“ der evangelischen Kirchengemeinde hat Carsten Klomp eingeladen, die neu renovierte und vergrößerte Orgel vorzustellen und alle Fragen rund um das Instrument zu beantworten. Klomp lebt in Walldorf, ist Professor für Orgel an der Heideberger Hochschule für Kirchenmusik und leitet das Haus der Kirchenmusik der badischen Landeskirche. Beim Einweihungskonzert war er gemeinsam mit weiteren Walldorfer Organisten zu hören, kennt das Instrument daher sehr gut und wird auch die durch die Renovierung entstandenen Veränderungen erläutern.

Eingeladen sind zu diesem Themenabend alle, die sich für Orgeln interessieren und schon immer mal einem Organisten über die Schulter schauen wollten – in diesem Fall auch Männer…

Kommentare sind geschlossen