Gruppen_Konfirmandenarbeit

KONFIRMANDENARBEIT


 

Die Konfirmation, das eigene Ja zur Taufe, wird in der Kirche immer im Frühjahr gefeiert.

Die Konfirmation wird in einem festlichen Gottesdienst vollzogen. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden empfangen den Segen Gottes durch Handauflegung und bekommen ihren eigenen Konfirmationsspruch aus der Bibel zugesprochen.

Die Konfirmanden bestätigen an diesem Tag, was bei ihrer Taufe Eltern und Paten für sie stellvertretend versprochen haben: dass sie den Weg des Glaubens gehen wollen, dass sie zur Kirche gehören, Hoffnung und Zweifel mit anderen teilen können. Gleichzeitig empfangen sie Gottes Segen für ihren weiteren Lebensweg.

Mit der Konfirmation werden die jungen Erwachsenen volle Mitglieder der evangelischen Kirche. Sie gehen zum Abendmahl, können selbst die Patenschaft übernehmen und bestimmen in kirchlichen Angelegenheiten mit. Auf die Konfirmation bereiten sich die Jugendlichen mit Unterricht, Projekten und Wochenend-Freizeiten vor.

Hier die Infos zur Konfizeit bei uns in Walldorf:

 

Alles rund um die Konfizeit

Die Konfizeit beginnt bei uns bereits vor den Sommerferien mit einem Konfitag zum Kennenlernen und einem Gottesdienst zur Begrüßung der Konfis und ihrer Familien. Eingeladen sind alle Jugendlichen, die den evangelischen Religionsunterricht besuchen und im Jahr der Konfirmation i.d.R. in die 8. Klasse gehen. Die Taufe ist keine Voraussetzung, sondern kann auch im Konfijahr selbst gefeiert werden.

Der Konfiunterricht findet nach den Sommerferien wöchentlich an Mittwochnachmittagen statt. Dieses Jahr bieten wir zwei Gruppen, eine frühe von 14.30-16.30 Uhr und eine späte von 16.00- 18.00 Uhr.
Bei den Treffen lernen wir einander und unsere Kirchengemeinde kennen. Der eigene Glaube sowie christliche Traditionen wie Vater Unser, das Glaubensbekenntnis, Abendmahl und die 10 Gebote werden kreativ zur Sprache gebracht.

Neben den wöchentlichen Treffen fährt jede Gruppe im Oktober auf eine Konfi-Freizeit nach Neckarzimmern und gestaltet einen eigenen Projektgottesdienst, der an einem Konfitag gemeinsam vorbereitet wird.

Um auch die Kirchengemeinde und ihre Einrichtungen kennenzulernen nimmt jeder Konfi an einem kleinen Gemeindepraktikum bei einer Gruppe oder in einer Einrichtung teil. Als Unterstützung stehen hier ehrenamtliche Patinnen und Paten zur Verfügung. So wird u.a. angeboten die Seniorinnen und Senioren des Astorstifts zu besuchen, sich in der Flüchtlingsarbeit zu engagieren, bei Familien- oder Kindergottesdiensten mit zu gestalten.

Als Walldorfer Konfi-Team nehmen wir im Januar am Konfi-Cup des Bezirks teil und engagieren uns in verschiedenen Gruppen der Kirchengemeinde, um Gesichter und Aufgaben besser kennenzulernen.

Unsere Ziele der Konfizeit sind:

TEAMGEIST:
Wir wünschen uns, dass die Jugendlichen, wie auch die Teamer zu einem Team zusammenwachsen, in dem jeder und jede seinen eigenen Platz hat.

PERSÖNLICHER GLAUBE:
Wir wünschen uns, dass die Jugendlichen lernen sich mit ihrem eigenen Glauben auseinanderzusetzen, christliche Werte und Traditionen kennenlernen und Raum für Fragen und Diskussionen haben.

UNSERE KIRCHENGEMEINDE:
Wir wünschen uns, dass die Jugendlichen die Kirchengemeinde Walldorf und ihre Ehrenamtlichen kennenlernen und sich engagieren.

SPIEL und SPASS:
Wir wünschen uns, dass die Jugendlichen Spaß und Freunde an den gemeinsamen Treffen haben und mit Spielen und Ausflügen einen gelungenen Ausgleich zur Schule erfahren.

 

Wichtige Termine für die Konfizeit 2016/2017

09.07.2016 – Erster Konfitag zum Kennenlernen
10.07.2016 – Begrüßungsgottesdienst
08.09.2016 – Activityday: Ausflug zum Hochseilgarten Kandel (optional)
14.09.2016 – Erster Konfitreff am Mittwoch
18.09.2016 – Gemeindefest (Bazar)
09.10.2016 – Erntedankgottesdienst
21.-23.10.2016 – Konfi-Freizeit der Gruppe 2 (von Ameln)
28.-30.10.2016 – Konfi-Freizeit der Gruppe 1 (Klomp)
31.10.2016 – Church Night für Jugendliche aus Walldorf und dem Kirchenbezirk zum Reformationstag (optional)
12.11.2016 – Konfitag für die Gruppe 1: Vorbereitung des Projektgottesdienstes
13.11.2016 – Projektgottesdienst der Gruppe 1
04,12.2016 – Gottesdienst zum 2. Advent mit Beteiligung der Konfirmanden
14.01.2017 – Konfitag mit Fußball-Konficup in Neulußheim
08.04.2017 – Konfitag der Gruppe 2 mit Gottesdienstvorbereitung
09.04.2017 – Projektgottesdienst der Gruppe 2
06.05.2017 – Aktionstag mit Konfis und Eltern
20.05.2017 – Abendmahlsgottesdienst zu Konfirmation
21.05.2017 – Konfirmationsgottesdienst

In Planung: Exkursion zum Kirchentag in Berlin und Wittenberg (24.-28.5.)

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne im Pfarramt oder bei den beiden Pfarrerinnen Wibke Klomp und Marina von Ameln.

Kommentare sind geschlossen