Kirche mit Kind & Kegel am 5. Februar 2017

 

Bei Kirche mit Kind & Kegel drehte sich alles rund um Martin Luther

 

Wie kam es denn zur Reformation? Und warum sieht man das Gesicht von Martin Luther in der Stadtkirche? Mit diesen Fragen haben sich die Kigo Kids in den letzten Wochen beschäftigt und sich so auf den Familiengottesdienst vorbereitet.
Im fröhlichen und abwechslungsreichen Gottesdienst stellten die Kinder dann in vielen szenischen Anspielen das Leben und Wirken Martin Luthers dar und nahmen so die vielen Besucher mit in die Zeit Luthers. Auch beim anschließenden Essen, es gab Kartoffelsuppe mit frischen Dampfnudeln, zeigte sich in den unzähligen Tischgesprächen, dass die Kigo Kids die Besucher mit ihrem Talent und ihrer Botschaft nachhaltig beeindruckt haben.

Kommentare sind geschlossen