Neues von der Stiftung

Warum eine Stiftung, so haben Gemeindeglieder in den letzten Monaten seit der Gründung der Stiftung der Evangelischen Kirchengemeinde Walldorf gefragt. Die Antwort ist einfach: Die Anzahl der Menschen, die sich zur Kirche bekennen -und ihren Dienst finanzieren- sinkt. Doch der konkrete Dienst am Nächsten, das soziale Engagement, das aktive Eintreten für diejenigen, die in unserer Gesellschaft keine Stimme haben oder das seelsorgerliche Wirken – das alles ist nicht an der Anzahl der Gemeindeglieder oder der verfügbaren Kirchensteuer festzumachen. Wenn es in Walldorf daher langfristig nicht nur eine „Grundversorgung“ geben soll, sondern ein lebendiges kirchliches Leben für Jung und Alt, braucht es die nachhaltige finanzielle Finanzierung durch diese Stiftung. Wollen Sie dabei mithelfen – oder haben Sie Fragen zur Stiftung oder wie man Stifter*in wird? Sie finden Informationen unter www.eki-walldorf.de, sprechen Sie einen Stiftungsrat oder die Pfarrerinnen an, oder schreiben Sie uns unter stiftungsrat@eki-walldorf.de.

 

Der Stiftungsrat.

 

Kommentare sind geschlossen