Walldorfer Kirchenmusik

 

Dem Licht entgegen

Countertenor Franz Vitzthum singt buntes Programm
mit Harfe und Hackbrett

 

Samstag, 3.7.2021 | 18.30 Uhr
Katholische Kirche St. Peter, Walldorf

 

  

 

Für das Musikalísche Abendgebet am 3. Juli 2021 um 18.30 Uhr hat der Walldorfer Countertenor Franz Vitzthum zusammen mit den in der Alten-Musik-Szene heiß begehrten Schwestern Elisabeth und Johanna Seitz epochen- und genreübergreifende Werke vom 1. Jahrhundert nach Chr., dem Mittelalter, Barock bis hin zu einer Auftragskompositionen für diese extravagante Besetzung vereint.

Wie bei einem Blick durch ein Kalaidoskop durchziehen bei diesem Konzert in der katholischen Kirche St Peter hebräische, schwedische und bayerische Volksmusik das multilinguale Programm und Improvisationen kommentieren, schaffen Übergänge, Kontraste und Einheit.

 


Ökumenischer Arbeitskreis Walldorfer Kirchenmusiken
Vorsitzende: Andrea Stegmann

Kommentare sind geschlossen.