Ökumenischer Stadtteilgottesdienst

Ökumenischer Stadtteilgottesdienst am 21. Juli 2024

um 10.30 Uhr im Spargelzelt am Straußenhof

In diesem Jahr zieht es uns für den ökumenischen Stadtteilgottesdienst nach draußen, auf die andere Seite der Autobahn: Im Spargelzelt (Rennbahnstraße 50, 200 m nach der Autobahnunterführung) wird am Sonntag, 21. Juli, alles gerichtet sein für einen schönen Gottesdienst. Unter dem Motto: „Wer die Hand an den Pflug legt und schaut zurück, der ist nicht geschaffen für das Reich Gottes“ werden Pfarrer Hettich und Pfarrer Boch mit uns feiern. Musikalisch wird ebenfalls einiges geboten. Sowohl der Posaunenchor als auch der Gospelchor werden da sein und mit uns den Gottesdienst gestalten.

Und wer nach dem Gottesdienst Lust und Hunger hat, der darf natürlich gerne draußen bleiben und sich ein Mittagessen im Zelt gönnen.

Kommentare sind geschlossen.