Punkt Sieben online

„Das wird man doch noch sagen dürfen“ – Antisemitismus und Verschwörungsmythen bei „Querdenkern“ am Sonntag, den 31.01.2021, um 19 Uhr – als Online-Veranstaltung Was versteht man unter Verschwörungsmythen und welche finden sich derzeit bei uns? Was macht diese Mythen für Menschen im 21. Jahrhundert attraktiv und welchen Anteil daran haben Politik, Kirchen…

weiter lesen

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung von Brot für die Welt

„Schule statt Kinderarbeit“ – unter diesem Motto stand die 62. Aktion „Brot für die Welt”. Auch wenn unsere großen Gottesdienste an Heiligabend und Weihnachten leider ausfallen mussten und dort keine Kollekten gesammelt werden konnten, haben sich wieder unzählige Menschen aus unserer Kirchengemeinde für Brot für die Welt engagiert. Gottesdienstkollekten, Barspenden…

weiter lesen

Trotz Lockdown und Kontaktbeschränkungen sind wir weiterhin vor Ort und für Sie und Euch ansprechbar!

Die letzten Wochen haben uns gezeigt, dass der Ausnahmezustand leider noch lange nicht überstanden ist und uns wahrscheinlich noch viele Wochen, wenn nicht sogar Monate beschäftigen wird. Jede und jeder muss diese Krise in seiner persönlichen Lebenssituation aushalten und bewältigen. Und viele erleben diese Zeit als sehr belastend, weil sie…

weiter lesen

Abschied von Pfarrer Florian Volke

Alles hat seine Zeit. Auf den großen weisen König Salomo gehen diese Worte zurück (nachzulesen in der Bibel: Prediger 3). Ja, alles im Leben hat seine Zeit. Grade im Jahr 2020 haben wir erfahren, dass mit Covid-19 Dinge, Umgangsformen und Situationen in unsere Leben treten, mit denen wir nie gerechnet…

weiter lesen

Aus dem Kirchengemeinderat

Ein sonderbares Weihnachten liegt hinter uns. Ein Weihnachten ohne Gottesdienste in einer vollen Stadtkirche – ein Weihnachten ohne viele Besuche bei Familie und Freunden – ein Weihnachten im kleinen Kreis. Und doch: Es war und ist WEIHNACHTEN! Nachdem der Kirchengemeinderat am 10. Dezember angesichts stetig steigender Infektions- und Todeszahlen sowie…

weiter lesen

Grüße an den Seniorenkreis

„Mögen Veränderungen dich nicht aus der Bahn werfen, sondern dir Mut, Hoffnung und Zuversicht schenken.” (Irischer Segenswunsch ) Liebe Senioren, diesen Wunsch möchten wir Ihnen auf dem Weg ins neue Jahr mitgeben. Unser Team freut sich auf viele gemeinsame Begegnungen im Seniorenkreis, sobald es die „Corona-Lage“ wieder zulässt. Wir wünschen…

weiter lesen

Wichtige Information zu Gottesdiensten in der Corona-Pandemie

Nicht der Gedanke, sondern die Verantwortungsbereitschaft ist der Ursprung der Tat. Dietrich Bonhoeffer Liebe Mitglieder der Evangelischen Kirchengemeinde Walldorf, liebe Besucher unserer Homepage, seit Anfang März letzten Jahres stellt eine weltweite Pandemie uns vor die größte Herausforderung der Nachkriegszeit. Auch wenn erste Impfungen Hoffnungen machen, stehen wir an einem kritischen…

weiter lesen

Verlängerung des Lockdowns hat auch Auswirkungen auf die Kirchengemeinde!

Mit der am 05.01.2021 seitens der Politik beschlossenen Verlängerung bzw. Verschärfung der strengen Kontaktbeschränkungen, wurden auch die entsprechenden Maßnahmen für die Kirchengemeinde durch den Kirchengemeinderat verlängert: Die Gemeindegruppen pausieren unverändert, das Gemeindehaus und das Pfarramt bleiben geschlossen, die Pfarramtssekretärinnen sind zu den genannten Öffnungszeiten für Sie telefonisch erreichbar! Zunächst finden…

weiter lesen

Posaunenchor

  Was wäre ein Weihnachtsgottesdienst ohne musikalische Unterstützung vom Posaunenchor? Diese Frage stellten wir schon bei der Gestaltung des Gottesdienstes zu Ostern, in der Hoffnung, dass der Weihnachtsgottesdienst wieder in der Kirche stattfinden kann. Da die Umstände einen Präsenz-Gottesdienst jedoch nicht ermöglichten, haben 31 Mitglieder des Posaunenchors das Lied „Oh…

weiter lesen

Wichtige Information zu Weihnachten 2020

Nicht der Gedanke, sondern die Verantwortungsbereitschaft ist der Ursprung der Tat. Dietrich Bonhoeffer Liebe Mitglieder der Evangelischen Kirchengemeinde Walldorf, liebe Besucher unserer Homepage, Seit Anfang März stellt eine weltweite Pandemie uns vor die größte Herausforderung der Nachkriegszeit. Dabei stehen wir jetzt an einem entscheidenden Punkt: Trotz des Ende Oktober verkündeten…

weiter lesen