Markt-Musik in der Stadtkirche

Immer donnerstags um 11.30 Uhr laden Gudrun Bernhard (Violine) und Adolf Bernhard (Viola) zu einem kurzen Besuch in die evangelische Kirche ein. Es soll eine Pause der Besinnung und Erholung sein. Duette von Mozart, Pleyel und anderen Komponisten erklingen. Die aktuellen Corona-Bestimmungen sind einzuhalten.   Foto: pixabay

weiter lesen

Biografische Kirchenerkundung mit der Frauengruppe „Mittendrin“

Am Abend des 18. Mai versammelten sich zwanzig Frauen und ein Mann vor dem Hauptportal der Evang. Stadtkirche. Die Frauengruppe „Mittendrin“ hatte zu ihrer ersten Veranstaltung nach langer Corona-Pause alle interessierten Frauen und Männer eingeladen, gemeinsam mit Diakonin und Kirchenraumpädagogin Veronika Reuter die Kirche auf besondere Weise zu erkunden. Nach…

weiter lesen

Pfingsten – was Sie schon immer darüber wissen wollten, aber nie zu fragen wagten:

Pfingsten ist mit Weihnachten und Ostern das dritte große Fest der Christen. Dieser Tatsache verdanken wir es übrigens, dass an allen drei Festen grundsätzlich Schulferien sind. Alle drei Feste waren früher immer dreitägig. Ostermontag und Pfingstmontag sind noch Reste dieser Gewohnheit. Woher kommt eigentlich der Name? Pfingsten kommt vom griechischen…

weiter lesen

Punkt 7: „Frieden schaffen ohne Waffen“ – aktuell noch ein Konzept mit Zukunft?

Punkt 7: „Frieden schaffen ohne Waffen“ – aktuell noch ein Konzept mit Zukunft? So lautete der Titel des Punkt-7-Abends vom 22. Mai. Zu dieser ersten Veranstaltung nach dem „Corona-Winter“ hatte das Projekt-Team von Punkt 7 Stefan Maaß eingeladen, den Friedensbeauftragten der Badischen Landeskirche. In dieser Eigenschaft hatte Maaß vor einigen…

weiter lesen

Aus dem Posaunenchor

Christi Himmelfahrt wird gefeiert am 40. Tag nach Ostersonntag. Dieses Jahr fand der Gottesdienst im Garten des Astor-Stifts statt, musikalisch unterstützt wurde dieser vom Posaunenchor Walldorf unter der Leitung von Juliane Hötzer und von Patrick Mörtel an der Orgel. Weitere Informationen zum Posaunenchor finden Sie unter   Foto: Ockert

weiter lesen

Gedanken zur Himmelfahrt

Jedes Jahr feiern wir 40 Tage nach dem Osterfest die Himmelfahrt Jesu. Aber ist Jesus wirklich „aufgefahren in den Himmel“, wie es im Glaubensbekenntnis heißt? Wer die Bibel aufschlägt, wird überrascht feststellen, dass die meisten Evangelisten und auch Paulus von einer Himmelfahrt Jesu gar nichts wissen. Ausnahme: Der Evangelist Lukas.…

weiter lesen

Stiftung finanziert Vereinsbeitrag für Hospizhilfe

Seit Jahrzehnten ist unsere Kirchengemeinde Mitglied der gemeinnützigen Ökumenische Hospizhilfe Südliche Bergstraße. Dieser Verein mit seinen zwei haupt- und ca. 80 ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen begleitet Schwerkranke und Sterbende auch hier bei uns in Walldorf, ist für die Angehörigen und Trauernden da und unterstützt als Gesellschafter das Hospiz Agape gGmbH in Wiesloch.…

weiter lesen

Konfirmationen am 8. Mai 2022

Endlich war es so weit: 38 Konfirmandinnen und Konfirmanden konnten den Höhepunkt ihrer Konfi-Zeit feiern: Den Festgottesdienst zur Konfirmation. Ganz schön aufgeregt waren einige, andere natürlich völlig cool und gelassen. Alle aber unglaublich schick angezogen und voller Vorfreude auf einen festlichen Tag. Schon morgens wurden vor der Scheune Hillesheim Blümchen…

weiter lesen